Wir bieten

Line

Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • Beratung und Organisation der Leichenüberführung nach und aus Polen
  • Beratung und Organisation der Einäscherung und Unrnenüberführung nach und aus Polen
  • Notabholung der verstorbenen Person vom Sterbeort z.B vom zu Hause innerhalb von 2 Stunden in ganz Deutschland
  • 24 Stunden Telefonbereitschaft
  • Kostenlose Übersetzungen in Zusammenhang mit dem Leichentransport von Deutschland nach Polen bzw. Einäscherung und Urnentransport
  • Erledigung alle Formalitäten bei deutschen und polnischen Behörden
  • Leichentransport auch in andere Länder der EU.

Unsere Argumente

Line
  • Erfahrung;
  • Fremdsprachenkenntnisse;
  • Kenntnisse der Bestattungsvorschriften in EU Ländern;
  • An restriktive Hygienestandards angepasste Leichenwagen;
  • Eigenes Übersetzungbüro, was bedeutet, dass alle Übersetzungen für Sie kostenfrei sind;
  • erfahrene, qualifizierte Mitarbeiter voller Empathie und Verständnis für unsere Kunden.

Transparenz der Regeln für jeden Abwicklungsschritt

Line

Sarg und Urne sind immer im Preis inbegriffen - im ersten Gespräch mit Ihnen legen wir die Art des Sarges oder der Urne fest und der Preis geht in den Kostenvoranschlag ein, den Sie wenige Stunden nach dem Gespräch erhalten;

Die Kosten für den Service beinhalten den Transport zu dem von Ihnen gewählten Zielort, wir berechnen keine zusätzliche Gebühr für die nach dem Grenzübertritt nach Polen zurückgelegten Kilometer;

In dem Kostenvoranschlag, den Sie von uns erhalten, sind alle erforderlichen Unterlagen und die Kosten für ihre Beschaffung aufgeführt. Für jeden unserer Kunden erstellen wir alle Unterlagen, die sowohl von der polnischen Seite als auch von dem Land, aus dem wir den Leichnam eines Verstorbenen überführen, verlangt werden.

Internationale Bestattungsdienste

Line

Wir sind rund um die Uhr erreichbar und beginnen sofort mit der Bearbeitung. Wir sorgen persönlich dafür, dass jeder Schritt des Verfahrens reibungslos und für Sie verständlich abläuft. Der Transport der Leiche nach Polen wird nur von qualifizierten und erfahrenen Personal durchgeführt. Unser Unternehmen bemüht sich alle Formalitäten für die Familie zu übernehmen, damit sie keine unangenehme Verpflichtung und keinen zusätzlichen Stress darstellen.

Zusätzliche Information

Der Tod und der letzte Abschied sind ein schwieriges, aber notwendiges Thema. Wenn ein geliebter Mensch stirbt, werden wir oft von Ohnmacht, Stress und Hilflosigkeit überwältigt.

Bitte sprechen Sie in dieser schwierigen Situation zunächst mit der Familie und überlegen Sie gemeinsam, wie es weitergehen soll. Wir sollten uns auch nicht scheuen, mit kranken Familienmitgliedern oder Menschen auf dem Sterbebett über ihre Wünsche bezüglich des Ortes und der Art der Bestattung (traditionelle Bestattung oder Einäscherung) zu sprechen. Dank den überdachten Entscheidungen, die getroffen werden, kann unser Unternehmen nach der Kontaktaufnahme mit Ihnen effizient und gezielt nach Ihren Wünschen handeln.

Manchmal haben wir es jedoch mit unerwarteten Situationen zu tun, in denen die Entscheidung sehr schnell getroffen werden muss. Im Folgenden präsentieren wir eine kurze Anleitung, was in bestimmten Situationen zu tun ist.

© 2022 Chwolka, Polnisches Bestattungsinstitut. Alle Rechte vorbehalten.
Rufen Sie +49 171-650-3466 oder schreiben  | chwolka@onet.eu